Chronik

1990
Der evangelische Kindergarten besteht seit dem 15.August 1990.
Träger der Einrichtung ist die Ev.-luth. Kirchengemeinde Bad Münder, vertreten durch den Kirchenvorstand.
Der Kindergarten war zunächst in einer von der Stadt Bad Münder umgebauten Arztpraxis am Kurpark untergebracht. 40 Kinder wurden in zwei Gruppen betreut.
Die offizielle Eröffnungsfeier fand am 23.08.1990 statt.

1992
Das Gebäude war nur ein Provisorium Ein neuer Kindergarten sollte gebaut werden  und  bis 1993 fertig gestellt sein.
Die Planungen dauerten länger als erwartet. Viele Kinder in Bad Münder brauchten dringend einen Kindergartenplatz. Deshalb wurde kurzerhand ein zweites Provisorium im „Haus des Sports“ am Jahnstadion eingerichtet. Hier wurden zwei weitere Gruppen mit je 25 Kindern betreut. Der Kindergarten hatte nun vier Gruppen in zwei Häusern. Gleichzeitig wurde der Neubau geplant.

1993
Am 10. November 1993 wurde der Grundstein für unseren heutigen Kindergarten gelegt.

1994
Der neue Kindergarten wurde am 01. Oktober 1994 mit einem Gottesdienst und einem „Tag der offenen Tür“ offiziell eingeweiht.
Vier Gruppen waren nun unter einem Dach. Mit dem Einzug wurde auch die erste Integrationsgruppe des Landkreises eingerichtet.
Kinder mit und ohne Behinderungen werden gemeinsam in einer Gruppe betreut. In dieser Gruppe wurde zusätzlich eine Heilpädagogin eingestellt.

1997
Der Kindergarten wird getauft. Sieben Jahre nach der Gründung bekam der Kindergarten einen Namen. Es gab eine Pinguingruppe, eine Nilpferdgruppe, eine Elefantengruppe und eine Bärengruppe. Was lag da näher, als den Kindergarten  „Arche Noah“ zu nennen. Es wurde ein Logo entwickelt und es gab auch ein neues Eingangsschild.
Mit einem Sommerfest wurde die Namensgebung gefeiert.

Die Arche sollte noch voller werden. Es gab immer noch zu wenige Kindergartenplätze in Bad Münder. Im Personalraum des Kindergartens zog die Tigergruppe mit zwei Erzieherinnen ein. Der Kindergarten hatte jetzt 112 Kinder in 5 Gruppen.

2001
Die Tigergruppe zog mit ihren Erzieherinnen in den Neubau am Melkerweg. Der Personalraum konnte wieder seinem eigentlichen Zweck dienen.

2006
Die Pinguingruppe wird in eine altersübergreifende Gruppe umgewandelt. Es werden 5 Kinder unter drei Jahren und 15 Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren von zwei Erzieherinnen und einer FSJ Kraft betreut.

2009
Die Pinguingruppe, mit Kindern im Alter von zwei sechs Jahren wird zur  Ganztagsgruppe. Der „Evangelische Kindergarten Arche Noah“ ist jetzt eine Kindertagesstätte.

2010
Am 26.09.2009 werden wir ein Fest zu unserem 20jährigen Bestehen feiern